Eintrag von:Katja von Queer + Glauben Halle
aus:Halle (Saale) [Germany]
eMail: methodistin.halle@web.de

Wir von Queer + Glauben Halle (Saale) lassen auch herzliche Grüße hier! Vielen Dank für eure wichtige Arbeit! Und wir wünschen euch viel Kraft und Gottes Segen weiterhin dafür!

Katja
Queer + Glauben Halle (Saale)
Dienstag, 26. Aptil 2016, 23:17 Uhr
Eintrag von:Ragnar
aus:[Deutschland]
eMail: ragnar.pries@yahoo.de

Liebe Regenbögen,
Ihr habt schon viel erreicht. Ich bin sehr froh darüber, dass es Euch seit 1999 gibt. Ihr habt Mut bewiesen, vielen Menschen geholfen und auch Amtsträger sicherlich zum Nachdenken gebracht. Ich wünsche mir, dass es auch mehr Solidarität unter den verschiedensten Gruppen gibt; dass keiner den anderen ausspielt, dass an erster Stelle die Nächstenliebe Jesu gilt.

Bald ist wieder Gottesdienst für die Entschlafenen; viele sagen "die Toten", jedoch sie sind nicht tot, ihre Seelen leben. Es wurde nur der irdische Körper verlassen. Lasst uns für alle beten; fürbittend für die, welche in dieser Welt die Hölle erleben mussten, für die Suizidopfer – sei es im Dritten Reich, im Mittelalter oder im Alten Israel oder heute. Lasst uns auch dafür beten, dass die Täter, die Verbrechen begangen haben oder "nur" Zuschauer waren, zum Nachdenken und zur ehrlichen Empathie und Reue gebracht werden. Nicht durch eine "Höllenstrafe" sondern durch Gottes Kraft und die Lehren der Liebe. Damit sie von den teuflischen Geistern, denen sie dienten, befreit werden. Möge Gott denen die Ehrfurcht vor dem Leben nahebringen. Auch denkt an die, welche in anderen Ländern aufgrund ihres Andersseins schweren Diskriminierungen und der Folter ausgesetzt waren oder noch sind.

Und: Lasst uns noch dankbarer werden für das eigene Leben und nichts als selbstverständlich sehen.

God Bless You!
Donnerstag, 02. Juli 2015, 20:41 Uhr
Eintrag von:Chris Riemann
aus:Wyk auf Föhr [Deutschland - NRW]

"Wie in einer Familie, so geht es auch in der Gemeinde darum, dass sich jedes Mitglied in seinen ureigenen Befindlichkeiten, Sorgen und Nöten uneingeschränkt wohlfühlen kann. Das erreichen wir, indem wir das Individuum in den Mittelpunkt stellen – und damit die einzelne Seele." so sagte Bischof Beutz in einer Podiumsdiskussion in Rostock am 20.07.2012. Apostel Krause, bin ich nun Seele 2. Klasse ???
Dienstag, 23. Dezember 2014, 11:49 Uhr

(Dieser Beitrag nimmt Bezug auf den Artikel "Norddeutschland: Rückschritte in der Haltung zu Homosexualität")
Eintrag von:Peter Grünnagel
aus:Zweibrücken [Deutschland]
eMail: Peter.Gruennagel@web.de

Liebe Geschwister, wir brauchen mehr Toleranz und Wertschätzung gegenüber unserem Nächsten, nicht nur in unserer Gesellschaft, auch oder gerade in unserer Kirche. Dazu wünsche ich Gottes Segen.
Dienstag, 04. November 2014, 15:58 Uhr
Eintrag von:Frank König
aus:Meersburg [Deutschland]
eMail: frank.koenig.meersburg@gmx.de

Liebe Geschwister, vielen lieben Dank noch für das gute Gespräch auf dem IKT und die Info-Broschüren, die ich als Seelsorger sicher einmal gut gebrauchen kann. Hab sie mir vorletzte Woche aufmerksam durchgelesen und spontan entschieden, dass ich für den Entschlafenen-GD diesmal besonders der Homosexuellen gedenken will, die wegen ihrer Andersartigkeit verfolgt, unterdrückt und mitunter sogar getötet wurden. Sie sollen die Liebe Gottes erleben! Wünsche Euch Gottes reichen Segen! Herzliche Grüße Frank
Sonntag, 06. Juli 2014, 12:21 Uhr
Eintrag von:Karsten Ramlow
aus:Fröndenberg [Deutschland - NRW]

Liebe Regenbogen-Nak, ich finde eure Arbeit richtig gut. Ich wünsche mir, dass niemand wegen eines Coming Out Probleme bekommt. Die Liebe sei das Zeichen daran man uns erkennt.
Liebe Grüße Karsten
Mittwoch, 19. Februar 2014, 18:02 Uhr
Eintrag von:Vanessa / Vincent
aus:Falkensee [Deutschland]

Danke liebe Regenbogen Menschen. Ich habe echt lange gebraucht um mich hier zu melden aber jetzt wo ich es getan habe, bin ich sehr froh dadrüber. Auf dem nächsten großen Treffen versuche ich dabei zu sein. Danke dass es euch gibt. :*
Freitag, 12. Juli 2013, 15:14 Uhr
Eintrag von:Tobias
aus:München [Deutschland]

Liebe RegenbogenNAK, ich möchte Euch beglückwünschen für Euren Mut und Eure Initiative, die ich aus ganzem Herzen unterstütze. Ich hoffe sehr, dass Ihr am Kirchentag 2014 in München mit einem großen schönen und informativen Stand und weiteren Veranstaltungen vertreten seid. Weiterhin wünsche ich Euch ganz viel Durchhaltevermögen, Glaubenserlebnisse, das Gefühl ein wertvoller Teil im Werk unseres Herrn zu sein und den reichen Segen Christi, dessen Auferstehung wir morgen feiern dürfen. Herzliche Grüße aus München
Samstag, 30. März 2013, 14:05 Uhr
Eintrag von:michael
aus:berlin [deutschland]

hallo liebe friedliche regenbogen-menschen, ich bin begeistert dass es euch gibt, es ist ein segen für die menschheit, ich hoffe wir werden uns mal irgendwann begegnen.
Samstag, 08. Dezember 2012, 01:18 Uhr
Eintrag von:Cornelia Clauß
aus:Berlin [Deutschland]

Hallo liebe Regenbögen, ich freue mich sehr, dass die Gespräche zwischen Regenbogen-NAK und der Kirche mit der institutionalisierten Zusammenarbeit beim Seelsorgekonzept ein weiteres, bedeutendes Etappenziel erreicht hat. Es ist ja durchaus möglich, dass viele Glaubensgeschwister diesen Seelsorgebedarf gar nicht sehen. Aber, um mit Klaus Wowereit zu sprechen, wer nie in die Lage gekommen ist, ein Coming Out zu durchleben, weiß nicht, was Angst ist. Sich mit seiner Identität auseinandersetzen zu müssen und zu sich selbst zu finden beginnt oft schon auf dem Schulhof und ist oft ein schmerzhafter innerer Prozess. Möge sich im Fortgang der Zusammenarbeit weiter ein Vertrauen von solch einer Qualität entwickeln, dass auch "in der heimeligsten Ecke" einer Gebietskirche Identitätssuchende das Gespräch mit ihrem Seelsorger finden können. Die Entwicklung eurer Arbeit geht voran. Vor über 10 Jahren sind wir mit ziemlicher Befangenheit in Zürich mit der "Projektgruppe Gegenwartsfragen" der Kirche zusammen getroffen. Welch eine Entwicklung seit dem! Ich hoffe, dass es nun auch in Deutschland bald solch konstruktives Zusammarbeiten geben wird. Auch in der Gebietskirche Berlin/Brandenburg!
Liebe Grüße Cornelia
Dienstag, 27. November 2012, 18:48 Uhr
Eintrag von:Marina
aus:[Deutschland]

Hiermit möchte ich mich ganz herzlich bei einem freundlichen "Regenbogler" bedanken, der mir heute auf dem Jugendtag in HH eine wunderschöne Sonnenblume geschenkt hat – einfach so. So nett.
Sonntag, 09. September 2012, 22:32 Uhr
Eintrag von:Dani
aus:Stuttgart [Deutschland]
eMail: daniela.veith@gmx.de

Toll, dass es Euch gibt. Es ist sehr wichtig, dass es eine Interessenvertretung gibt, die für ihre Mitmenschen einsteht. Traurig, dass die Homosexualität immer noch so thematisiert wird. Liebe ist etwas Individuelles, Privates. Und solange sich 2 Menschen lieben ist das doch wunderbar und gut so...
Dienstag, 28. Februar 2012, 18:45 Uhr
Eintrag von:Hansruedi Ruff
aus:5200 Brugg/AG [Schweiz]
eMail: hrbruder@gmail.com

Eine tolle Seite die in meiner Glaubensrichtung und sexuellen Veranlagung viel Mut macht. Herzlichen Dank und weiter so.
Donnerstag, 01. September 2011, 11:49 Uhr
Eintrag von:Sandy
aus:[Germany]

I think this is wonderful. I have sometimes questioned my sexual preference but only to myself. My dad, a rector, always said "gays should be taken out to the jungle and shot". I never understood how that should be christian. I don´t think I will ever be able to find the answers I am looking for about myself, but I am thrilled that the NAC has finally come round to reality and accepts everyone for who they are. Wish the members could do that as well.
Mittwoch, 31. August 2011, 10:23 Uhr
Eintrag von:Helfried
aus:Essen [Deutschland NRW]
eMail: helle-vl@gmx.de

Ich finde es einfach toll, dass es euch gibt, und dass man sich auch hier ins Gästebuch eintragen kann. Ich hoffe, dass ich hier auch bald einen ganz lieben Lebenspartner finde!
Sonntag, 15. Mai 2011, 00:06 Uhr
Eintrag von:bud cross
aus:buffalo, new york [usa]
eMail: budcross1954@gmail.com

i was born into the faith and continue to attend services. i would like to share more at a later time. i am glad this group was formed and i will be interested in future developments especially in north america.
Dienstag, 26. April 2011, 04:02 Uhr
Eintrag von:Martin Uwe Lauer
aus:Leonberg [Deutschland]

Hallo bin der Uwe und wollte mich mal hier vorstellen. Ich finde die Homepage echt gelungen.
Freitag, 18. März 2011, 02:31 Uhr
Eintrag von:achim
aus:berlin [deutschland]
eMail: hans-joachim_h@webmail.de

hallo leute, ich wollte mal auf eurer seite rumstöbern, liebe grüsse achim
Samstag, 26. Februar 2011, 15:03 Uhr
Eintrag von:Marc & Martin
aus:La Croix-Valmer [Frankreich]
eMail: mecogolin@gmx.de

Am 3.4. bekommen wir als erstes gleichgeschlechtliches Paar von Frankreich das Segensgebet...!!!!
Montag, 24. Januar 2011, 22:07 Uhr
Eintrag von:Ana
aus:Konstanz [Deutschland]
eMail: epona112@yahoo.de

Hallo liebes Regenbogen-NAK Team,
Ich wollt euch einfach mal nur DANKE sagen. DANKE dass es euch gibt.. DANKE dass ihr diese Themen aufgreift.. Ihr seid grossartig, macht bitte weiter so!
Ich grüß euch lieb, Ana
Dienstag, 18. Januar 2011, 00:45 Uhr
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14  15  16  next